Sprache/Language:

  • WB2.jpg

Tour 19

Andalusien

Die südlichste Region Europas

 

Es gibt das „Biker-Gefühl“ und das „Andalusien-Gefühl“ – zusammen ist es die perfekte Mischung. Durchquere unbekannte und traumhafte Gegenden in Andalusien. Hier finden wir alles, wofür Spanien bekannt ist: goldgelbe Strände, temperamentvolle Feste, Tapas und Sherry – Bodegas, Bergdörfer, Musik, Flamenco und Lebensenergie.

Beschreibung  Termine  Preise

Tourprofil: 8 Tage –  1550 km

Übersichtskarte

Tourbeschreibung

 

Tag 1: Malaga - Torrox Costa

Tagesetappe: 50 km - Übernachtung Torrox Costa

Flug mit renommierter Linienfluggesellschaft von Frankfurt am Main oder Hamburg (wahlweise) nach Malaga. Treffpunkt im Terminal mit Eurem ausgebildeten Roadcaptain, der Euch die komplette Tour begleitet. Ankunft in Malaga – Übernahme Eurer Bikes, Fahrt zum Hotel nach Torrox direkt an der Strandpromenade gelegen im maurischen Stil mit Swimmingpools, Poolbars, Gartenanlage, Restaurants und einer Tiefgarage für die Bikes.

In diesem Hotel sind wir auch die ganze Woche und machen von dort aus jeden Tag Touren. – kleine Einführungsrunde der näheren Umgebung - gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

 

 

 

 

Tag 2: Ronda

Tagesetappe: 200 km - Übernachtung Torrox Costa

Die Provinz Málaga eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für die Erkundung der außergewöhnlichen Vielfalt Andalusiens. Nach unserem Frühstück geht es auf unsere erste Tour. Diese führt uns durch kleine verträumte Orte, über wunderbare kurvige Straßen hin nach Ronda.

 

 

Ronda begeistert einfach jeden. EL TAJO, die Schlucht, die die Stadt teilt, der Hauptplatz von Ronda, die Altstadt, CASA JUAN BOSCO, ein Anwesen aus dem 19.Jahrhundert. Ihr habt Zeit, diese wunderbare Stadt ganz in Eurem eigenen Rhythmus zu erkunden. Später gemeinsame Rückfahrt nach Torrox Costa.

 

 

 

Tag 3: Costa del Sol – Das faszinierende Hinterland

Tagesetappe: 200 km - Übernachtung Torrox Costa

Das faszinierende Hinterland entdecken, wie sich nach nur wenigen Kilometern ins Landesinnere mit jedem Meter die Landschaft und die Mentalität der Menschen verändern, ist immer wieder ein Erlebnis. Direkt hinter der für Sonne und Meer bekannten Küste ragen die Bergkuppen hoch und erreichen rund um Málaga Höhen von über 2.000 Metern.

 

Ein Ausflug in die Berge des Hinterlands wird immer wieder mit beeindruckenden Aussichten und Panoramen belohnt. Heute werden wir eine gemütliche Tour durch das Hinterland erleben. Kleine Dörfer, Salzseen, Eseltaxen, 400 Jahre alte Dorfkirchen, die kleinste Stierkampfarena in Andalusien, wunderschöne Aussichten, tiefe Schluchten, Cafés und Bars rund um die Dorfplätze, an denen wir verweilen können.

 

Tag 4: Gibraltar

Tagesetappe: 400 km - Übernachtung Torrox Costa

Gibraltar ist ein Kalksteinfelsen, der an der Südspitze der iberischen Halbinsel ins Meer hineinragt. Der Kalksteinfelsen beherbergt dutzende gigantischer Tropfsteinhöhlen. Es gehört als Britisches Überseegebiet zum Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland. Besonders beliebt ist Gibraltar als Shopping-Paradies. Es gibt hier keine Mehrwertsteuer. Es besteht dort die Möglichkeit steuerfrei einzukaufen.

Den touristischen Höhepunkt findet man aber weiter oben, im Naturschutzgebiet Upper Rock, wo rund 300 Berberaffen ihr Unwesen treiben. Es sind die einzigen freilebenden Affen Europas. Der Besuch der alten Araber-Burg und die Sicht nach Marokko sind beeindruckend. Auf einen Blick sieht man drei Länder, zwei Kontinente und zwei Weltmeere.

 

 

Tag 5: Tag zur freien Verfügung oder Almeria

Tagesetappe: 300 km - Übernachtung Torrox Costa

Heute entscheidet Ihr! Relaxen, Pool, Strand, entspanntes „Nichtstun“, Einkaufen und Sightseeing – oder doch mit uns fahren?

 

 

 

 

Wir bieten eine Tour nach Almeria an. Almeria ist eine lebendige typische spanische Stadt, die einiges zu bieten hat. Auf jeden Fall sollte man keinesfalls die Stierkampfarena versäumen. Sie zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erinnert an das Kolosseum in Rom.

 

 

Tag 6: Granada

Tagesetappe: 200 km - Übernachtung Torrox Costa

Granada ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt liegt am Fuβ der Sierra Nevada, dem höchsten Gebirge der iberischen Halbinsel. Granada beheimatet einen der größten Kulturschätze des Landes. Neben der weltweit berühmten Alhambra und dem historischen Stadtviertel, die beide von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, besitzt die Stadt eine bedeutende Renaissance Kathedrale. Die Alhambra von Granada ist das bedeutendste Erbe des maurisch-arabischen Spanien und eines der beeindruckendsten Bauwerke der Welt.

Herrlich gelegen in der Sierra Nevada, gibt es hier viel zu entdecken. Die Schlucht des Rio Darro, schattige Grünanlagen, maurische Viertel mit kleinen Gassen, Höhlen, Renaissancepaläste, Kathedrale und Königskapelle sind nur einige der Sehenswürdigkeiten vor Ort, die über alle Winkel der Stadt verstreut liegen. In der Umgebung werden wir kleine Pausen einlegen und den berühmten “jamón serrano“ und andere Köstlichkeiten probieren.

 

 

 

Tag 7: Tag zur freien Verfügung oder Malaga

Tagesetappe: 100 km - Übernachtung Torrox Costa

Im Laufe des späten Nachmittages (gegen 17 Uhr) steht die Verladung unserer Motorräder an. Bis dahin habt Ihr den Tag für Euch oder Ihr kommt mit uns nach Malaga. Malaga zählt zu den ältesten spanischen Städten.

 

 

 

Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten im Zentrum zählt die Kathedrale Santa María de la Encarnación. Erbaut zwischen den Jahren 1528 und 1782 erreicht die Kirche mit einer Länge von 117 und einer Breite von 72 Metern erhebliche Ausmaße. In den letzten Jahren wurde viel unternommen, um die Stadt zum Meer hin zu entwickeln. Das früher gesperrte Hafengebiet wurde geöffnet. Die Muelle Uno wurde so zu einer beliebten Flaniermeile mit Restaurants, Bars, Geschäften und Ausflugsbooten.

 

Tag 8: Heimflug

Heute ist unser Abreisetag. Wir frühstücken gemeinsam und schwelgen in Erinnerungen. Es geht zurück mit jeder Menge Eindrücke, neuen Erfahrungen und Freundschaften im Gepäck.

 

 

 

Rückflug – Ein Shuttle / Taxi bringt uns zum Flughafen und es heißt Abschied nehmen.)

Ca. 4 Tage später: Abholung / Zustellung Eures Bikes

 

 

 

 

- Änderungen sind vorbehalten –

Ca. 1 Woche vorher nach Absprache

Möglichkeit 1:
Abholung Eures Bikes am Wunschort (wir holen Euer Bike gegen Aufpreis bei Euch zuhause ab, um es mit dem speziellen LKW für Motorradtransporte nach Andalusien zu transportieren)

Möglichkeit 2:
Ihr bringt uns das Bike nach Vaihingen an der Enz, Hamburg oder Bad Hersfeld - Verladung Bike

Möglichkeit 3:
Mietmotorrad (wir mieten Euch gegen Aufpreis ein Motorrad)

 

- Welcome Drink

- Aufnäher / Patch Tours of Legends

- Secured Payment Certificate – Sicherungsschein (komplette Absicherung! Ein Reisesicherungsschein besagt, dass ein Reiseveranstalter die ihm anvertrauten Reisegelder bei einer Versicherung oder einem Kreditinstitut abgesichert hat. Der Versicherungsschutz umfasst den gesamten Reisepreis!)

- Persönliche Beratung zu allen Tourfragen – vor, während und nach der Tour

- Linienflug Economy Class ab / bis Frankfurt oder Hamburg nach Malaga (Umsteigeverbindung möglich), Steuern, Sicherheitsgebühren, Flughafen-Transfers

- Parklaptz im Hotel

- Biketransport nach Malaga und zurück

- Alle Übernachtungen in einen 4-5 Sterne Hotel

- Frühstück

- 8 Abendessen

- Deutschsprachige Tourbegleitung ab / bis Frankfurt oder Hamburg während der Motorradtour durch einen ausgebildeten Roadcaptain

- Deutsches Unternehmen

- Reiseführer Andalusien + gebundenes Buch Tourablauf / Sehenswürdigkeiten (speziell für jede Tour erstellt) – pro Fahrer

- Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück

Termine:

2019: 13.10.2019 – 20.10.2019
2020: 11.10.2020 – 18.10.2020
2021: 10.10.2021 – 17.10.2021

Preise:

2019: 1 Person mit 1 Bike im EZ:
2 Personen mit 1 Bike im DZ:
2 Personen mit 2 Bikes im DZ:
2495,– Euro
2995,– Euro
3795,– Euro
2020: 1 Person mit 1 Bike im EZ:
2 Personen mit 1 Bike im DZ:
2 Personen mit 2 Bikes im DZ:
2595,– Euro
3095,– Euro
3895,– Euro
2021: 1 Person mit 1 Bike im EZ:
2 Personen mit 1 Bike im DZ:
2 Personen mit 2 Bikes im DZ:
2695,– Euro
3195,– Euro
3995,– Euro

1/2 Doppelzimmer können bei Anfrage gebucht werden, wenn ein anderes 1/2 Doppelzimmer zur Verfügung steht. Bitte bei uns anfragen!

Als „geführte Tour“ anfragen   Als „Self-Drive-Tour“ anfragen

Tour 19: Andalusien - Die südlichste Region Europas 

Strecken­übersicht

8 Tage – 1550 km

 

Auch als SELF-DRIVE-TOUR buchbar

Bock auf Bike?

Mit Tours of Legends weltweit geführte Motorrad-Reisen erleben

1

Planen

 

2

Anfragen

 

3

BIKEN

Gruppenbild

Tour 19: Andalusien - Die südlichste Region Europas 

Strecken­übersicht

8 Tage – 1550 km

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok